Wissenswertes für deinen Urlaub in Malta

Wir wollen heute mit dir auf die wunderschöne Republik Malta blicken. Wusstest du, dass Malta das kleinste Land der Europäischen Union ist? Mit einer Lage circa 97 Kilometer südlich von Sizilien im Mittelmeer, bietet dir Malta nicht nur sommerliche Temperaturen, sondern auch ein sagenhaftes Panorama. Damit du deinen Urlaub in Malta in vollen Zügen genießen kannst und bloß nichts Wichtiges vergisst, haben wir für dich ein paar bedeutende Fakten zusammengestellt. Los geht’s!

Picture by Christa Mahler on Pixabay

Ein paar Eckdaten von Malta

Die Republik Malta umfasst die Inseln des Maltesischen Archipels. Dazu zählen die drei bewohnten Inseln Malta, Gozo und Comino sowie die kleinen, unbewohnten Inseln Cominotto, Filfla, St. Paul’s Islands und Fungus Rock. Obwohl das Land das kleinste in der Europäischen Union ist, hat es durch seine rund 520.000 Einwohner*innen die fünfthöchste Bevölkerungsdichte weltweit vorzuweisen. Die meisten Leute leben in der Hauptstadtregion Valletta – nämlich 394.000.

Valletta ist Kulturhauptstadt und gleichzeitig eines der drei UNESCO-Welterbestätten Maltas. Bei den zwei weiteren handelt es sich um das atemberaubende Ħal-Saflieni Hypogäum – eine unterirdische Höhle, bestehend aus Hallen, Kammern und Gängen, die in Felsen gemeißelt wurden – und sieben beeindruckenden, sogenannten Megalith-Tempeln.

Picture by JanneG on Pixabay

Welche Sprache spricht man in Malta?

Seit dem 19. Jahrhundert war Malta eine britische Kolonie. Erst 1964 wurde das Land eine eigenständige Republik und eine parlamentarische Demokratie. Trotz der Fremdherrschaft in der Vergangenheit, haben die Malteser ihre eigene Sprache bewahrt. Maltesisch zählt zu den semitischen Sprachen und hat sich aus einem arabischen Dialekt entwickelt. Doch nicht nur Maltesisch, sondern auch Englisch ist eine Staatssprache Maltas, was natürlich auf den geschichtlichen Hintergrund zurückzuführen ist.

Picture by Brigitte Moshammer on Pixabay

Mit Impact in der Nähe von Valletta übernachten

In der lebendigen Hauptstadt Valletta zu übernachten kann ziemlich teuer sein. Mit nur 20 Minuten Fußweg nach Valletta kannst du allerdings für nur 23$ pro Nacht in einem Doppelzimmer unseres socialbnbs Outdoor Artists in Marsa nächtigen – und das auch noch mit Impact.

Das Ziel dieses socialbnbs ist es, Kunst und Kultur in der breiten Öffentlichkeit zu fördern und das Bewusstsein für Kreativität in der Gesellschaft zu stärken. Künstlerische Aktivitäten sollen hierbei zur Entwicklung einer gesunden Gesellschaft beitragen und eine Pause von der täglichen Routine des Lebens bieten. Mit dem Projekt sollen Künstler*innen gefördert und Menschen aus verschiedenen Gesellschaftsschichten mit kostenlosen künstlerischen Aktivitäten verbunden werden. Die Räumlichkeiten sollen Raum für Kreativität, Kultur und Inspiration bieten.

Picture by socialbnb

Keine Wälder, Berge, Seen oder Flüsse in Malta

Als Insel ist Malta umgeben vom Meer, also auch vom Salzwasser. Was hingegen sehr knapp auf der Insel ist, ist Süßwasser. Durch Meerwasserentsalzungen und Wasseraufbereitungsanlagen wird sich dieser Problematik gewidmet. Zudem wird mit Wasser sparsam umgegangen, sowohl in der Landwirtschaft als auch im privaten Gebrauch. Trinkwasser wird in großen Mengen vom Festland bezogen.

Obwohl Malta weder Wälder und Berge noch Seen und Flüsse vorzuweisen hat, erlebst du hier ein landschaftliches Küsten-Spektakel. Besonders hervorzuheben sind die Johannesbrotbäume sowie die zahlreichen Olivenbäume und die knapp 15 Orchideenarten.

Picture by user32212 on Pixabay

Vorsicht, Linksverkehr!

Ja, du hast richtig gelesen. Der Grund für den Linksverkehr geht darauf zurück, dass die Inselgruppe Malta ab 1814 eine britische Kolonie war, wie wir bereits erklärt haben. Innerhalb Europas herrscht nur in den Ländern England, Wales, Schottland, Nordirland, Irland, Malta und Zypern Linksverkehr. Diese Information solltest du also im Hinterkopf haben, wenn du dir ein Auto mieten möchtest.

Vergiss nicht einen Adapter einzupacken

Auch in puncto Steckdosen aufgepasst. Gleicher Hintergrund, weitere wichtige Information für dich: vergiss nicht deinen Adapter für dreipolige Steckdosen (Typ G) einzupacken.

Malta als beliebter Drehort für Hollywoodfilme

Eine beeindruckende Bandbreite an Hollywoodfilmen wurde bereits in malerischen Szenerien Maltas gedreht. So spielen die erfolgreichen Filme World War Z, Gladiator und Troja sowie die Erfolgsserie Game of Thrones teilweise auf der Inselgruppe. Ist das nicht der Wahnsinn? Auch Robin Williams erster Spielfilm Popeye – Der Seemann mit dem harten Schlag wurde in Malta gedreht. Das Set für das Fischerdörfchen Sweethaven wurde in der malerischen Anchor Bay errichtet.

Der Film war zwar kein großer kommerzieller Erfolg, jedoch entschied man sich nach den Dreharbeiten das künstlich erschaffene Filmset als Popeye Village Fun Park zu erhalten. Das Attrappendorf mit Holzhäusern und Plankenwegen wurde nach Bränden zweimal wieder völlig originalgetreu aufgebaut.

Andrea David
Picture by Magdalena Smolnicka on Pixabay

Auf einer Skala von 1-10, wie bereit bist du nun für deinen Urlaub in Malta? Registriere dich zu unserem kostenlosen Newsletter und erhalte monatlich die Chance, eine Übernachtung in einem socialbnb deiner Wahl zu gewinnen. Wie genial wäre es, wenn du bei deinem Aufenthalt im Outdoor Artists eine gratis Übernachtung hättest? Wir wünschen dir viel Erfolg!

Noch ein kleiner Hinweis am Rande: das 9-Euro-Ticket ist nur noch im August gültig. Erfahre in unseren Blogbeiträgen zum 9-Euro-Ticket, wie du dieses optimal für eine Deutschlandreise nutzen kannst. Wir haben eine kleine Rundreise inklusive Unterkünfte für dich geplant. Schau gerne mal bei Part I und Part II vorbei!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.