Presse

Willkommen auf unserer Presseseite. Hier findest du weiterführende Informationen, Bildmaterial und unsere neusten Pressemitteilungen. Viel Spaß beim stöbern.

.

Über uns

Das social impact Startup socialbnb entwickelt eine Online-Plattform, die Reisende mit sozialen und ökologischen Projekten (NGOs) oder social Businesses in der ganzen Welt verbindet. Wir bieten deren ungenutzten Räumlichkeiten, den Reisenden als als Übernachtungsmöglichkeit an, die nachhaltiger und authentischer reisen möchten. Durch die Übernachtung vor Ort erhalten die Projekte eine nachhaltige Einkommensquelle abseits von Spenden und können so ihre wertvolle Arbeit finanzieren. Die Reisenden haben währenddessen die Möglichkeit, eine authentische und lokale Reiseerfahrung zu machen, in das Leben vor Ort einzutauchen und mehr über das jeweilige Projekt zu lernen. So schaffen wir eine neue Form des nachhaltigen Tourismus, von dem alle profitieren Gegründet wurde socialbnb von Nils Lohmann und Alexander Haufschild mit Sitz in Köln.

Figures, Data, Facts

  • Beginn Projektphase 2018 – Start als Projekt des Verein Enactus an der Universität zu
    Köln
  • Ausgliederung aus Enactus e.V im Jahr 2020
  • GmbH Gründung 2021
  • Gründungsteam: Nils Lohmann, Alexander Haufschild
  • Standort: Köln
  • Teamgröße: 15
  • 120 Projekte in 35 Ländern
  • 800 Testkunden in der Betaphase seit 2018

Unsere Story

In Kambodscha trafen wir den Tuk-Tuk Fahrer Seng Chanty. Seng wollte eine Schule in seinem Dorf bauen, um Kindern kostenfreien Englischunterricht zu ermöglichen. Seinem sozialen Projekt fehlten jedoch die nötigen Spenden. Gemeinsam entwickelten wir die Idee, die leerstehenden Räume seines Hauses an Reisende zu vermieten und sie am Alltag des Dorfes teilhaben zu lassen. Innerhalb von drei Monaten haben Seng so viele Reisende besucht, dass er von den Einnahmen die Schule errichten und einen Englischlehrer einstellen konnte. Die Idee, die enorme Kraft des Tourismus für die Finanzierung von nachhaltigen Projekten zu nutzen ließ uns nicht mehr los. Neben dem Studium verfolgten wir die Idee über die Jahre in einem wachsenden Team weiter. Nach überwältigendem Feedback von verschiedenen Projekten und Reisenden entschieden sich Alex & Nils aus dem Team im Jahr 2020 socialbnb als eigenständiges social Business zu gründen.

Das Problem

Weltweit sind soziale und ökologische Projekte unterfinanziert

Vor allem lokale Projekte sind in hohem Maße abhängig von Spenden, die aufgrund von mangelnder Aufmerksamkeit oft ausbleiben. Dadurch können sie ihre wertvolle Arbeit nicht umsetzen. Einige Projekte haben jedoch Räumlichkeiten, die wir als nachhaltige Unterkünfte für dich buchbar machen. Wir beraten die Projekte zum Einstieg in den nachhaltigen Tourismus und schaffen durch unsere Plattform zusätzliche Aufmerksamkeit.

Mission & Vision

Unsere Mission ist es soziale und ökologische Projekte weltweit nachhaltig zu finanzieren und gleichzeitig authentische Erfahrungen für Reisende zu schaffen.

Wir glauben an einen nachhaltigen Tourismus von dem alle profitieren. Wir wollen Reisen so gestalten, dass die Einnahmen aus dem Tourismus den Leuten vor Ort zu Gute kommen und einen positiven Mehrwert für alle Beteiligten erzielt.


Download Center


Bilder Destinationen

Download

Logo & Team

Download

Die Pressemitteilungen

Factsheet socialbnb
Größe: 5,09 MB
Version: 1
Published: Mai 3, 2021
Pressemitteilung – Reisen nach der Pandemie

Allgemeine Infos zu socialbnb

Größe: 108 Kb
Version: 1
Published: Mai 3, 2021
Pressemitteilung – socialbnb gewinnt ChangemakerChallenge
Größe: 63,9 KB
Version: 1
Published: Dezember 5, 2019

Wir freuen uns, von dir zu hören!

Kontakt:

Alexander Haufschild

alexander.haufschild@socialbnb.de

+4915730977660